Tel: 04321 5920
Wir sind von Montag bis Freitag
von 08:00 - 18:00 Uhr für Sie da
Artikelfilter

Netz-Stärke

Verwendung / Prüfzeichen

Aufhängung

Volleyballnetze

14 Artikel

Volleyballnetze

Wir führen zahlreiche Volleyballnetze für Schule, Verein und Freizeit. Schaffen Sie mit unserem Angebot an Volleyballnetzen beste Voraussetzungen für ein spannendes Match unter Freunden oder Vereinskameraden. Dabei werden Volleyballnetze hinsichtlich ihrer Netzstärke und des Prüfzeichens bzw. der Aufhängung unterschieden.

Prüfzeichen für Volleyballnetze

Grundsätzlich werden Volleyballnetze mit 3 Prüfzeichen unterschieden. Volleyball nach DVV1 entsprechen dabei dem internationalen Standard und eignen sich für Nationalmannschaften und den überregionalen Spielbetrieb. DVV2 ist hingehen ein nationaler Standard. Volleyballnetze nach DVV weisen leichte Abweichungen auf oder haben gar keine Vorgaben und sind für den Jugend- bzw. Seniorenbereich geeignet.

Während Volleyballnetze nach DVV1 eine 6-Punkt-Aufhängung aufweisen, ist bei Volleyballnetzen nach DVV2 eine 4-Punkt-Aufhängung zu finden. 4- bzw. 6-Punkt Aufhängung beschreibt dabei die Anzahl an Spannschnüre zur Befestigung der Netze. Eine 4-Punkt-Aufhängung ist beidseitig mit jeweils 2, eine 6-Punkt-Aufhängung jeweils mit 3 Spannschnüren und Verschlüssen ausgestattet.

Zubehör für Volleyballnetze

Volleyball-Netzantennen und Netztaschen bilden die perfekte Ergänzung in unserem Sortiment. Netzantennen sind seitliche Begrenzungen eines Volleyballnetzes, die als Spielmarkierung dienen. Diese dürfen während eines Ballwechsels weder von den Spielern noch vom Volleyball selbst berührt werden. Der Volleyball muss zwischen den Volleyball-Netzantennen durch gespielt werden. Netzantennen ragen 80 cm über das Volleyballnetz und werden gedanklich nach oben verlängert.